Förderungenairfocus

Alles, was du wissen solltest: Förderungen für Musiker:innen

10 Fragen an Kerstin Mayer, Expertin für Förderungsanträge in der Popmusik
Songtexte auf InstagramrecordJet

How to: So bringst du deine Songtexte in die Stores

Lyrics auf Instagram und anderen sozialen Medien verfügbar machen - so geht's!
Radio

How to: So bekommst du als Newcomer:in Sendezeit im deutschsprachigen Radio

Welche Formate für Newcomer interessant sind und wie du dich dort platzieren kannst
, Urheberrecht Musik BeitragsbildUnsplash

Das neue Urheberrecht! Kommt dein Geld auch wirklich bei dir an?

Warum jetzt genau die richtige Zeit ist aktiv für ein faires Urheberrecht zu kämpfen.
Alarmstufe Rot DemonstrationUwe Möller

Alarmstufe Rot! Das kannst du jetzt als Musiker:in tun, um dich zu vernetzen

Danny Hellrung von "Alarmstufe Rot" im Interview
, Christian Dubrovan

Die Initiative Musik stockt auf: Mehr finanzielle Unterstützung für Künstler:innen (Take me to the Schotter – Teil 8)

recordJet im Interview mit Jörg Heidemann vom Verband unabhängiger Musikunternehmer:innen
, Logo VUT

Was macht der VUT für dich als Musikschaffende/r? (Take me to the Schotter – Teil 7)

recordJet im Interview mit Jörg Heidemann vom Verband unabhängiger Musikunternehmer:innen
Musiker

Go online! Die Vor- und Nachteile von digitalem Musikunterricht

Digitaler Musikunterricht: Sinnvoll oder sinnlos?
FlugplanUnsplash

Fasten your seatbelts! Dein Flugplan für den perfekten Release bei recordJet

Der optimierte Zeitplan für deinen Release - vom Studio bis in die Charts.
, Zukunft der Musikbranche AnzeigebildCharles Deluvio

Was geht? Die Zukunft der Musikbranche according to Julia Wartmann (Take me to the Schotter – Teil 6)

Julia Wartmann über Zukunftsmusik, Vorbilder aus dem Ausland und darüber, dass Angst ein schlechter Finanzratgeber ist.
, Julia Wartmann PortraitElli Es Fotografie

Julia Wartmann: Ideelle Förderung für Musiker*innen (Take me to the Schotter – Teil 5)

Alles über Conteste, Vereine und die Wichtigkeit non-monetärer Förderungen für Musiker*innen in Deutschland