, How to Tik TokJulia Szymik

How to: TikTok für Musiker*innen

So nutzt du als Musiker*in die Hype-Plattform TikTok
, FlugplanUnsplash

Fasten your seatbelts! Dein Flugplan für den perfekten Release bei recordJet

Der optimierte Zeitplan für deinen Release - vom Studio bis in die Charts.
, , neue Stores Sommer 2020recordJet

Neue Stores bei recordJet (Juli 2020)

Über recordJet kannst du deine Musik nun auch an TikTok, Resso, Anghami, KKBOX und NetEase vertreiben
, RolaRola

„Ich war im Lockdown so kreativ und produktiv wie noch nie.“ ROLA im Exklusivinterview

recordJet Passenger of the Month ROLA im Interview

Passenger of the Month im Juli 2020: Rola

recordJet Passenger of the Month im Juli
,

„Ich brauche eine Idee – das reicht mir.“ LORENS im Exklusivinterview

recordjet Passenger of the Month LORENS im Interview
, Instagram ReelsJulia Szymik

Instagram Reels: So kannst du als Musiker*in das neue Tool mit deiner Musik nutzen

Deine eigene Musik in Reels - so gehts!
Zukunft der Musikbranche AnzeigebildCharles Deluvio

Was geht? Die Zukunft der Musikbranche according to Julia Wartmann (Take me to the Schotter – Teil 6)

Julia Wartmann über Zukunftsmusik, Vorbilder aus dem Ausland und darüber, dass Angst ein schlechter Finanzratgeber ist.
, Julia Wartmann PortraitElli Es Fotografie

Julia Wartmann: Ideelle Förderung für Musiker*innen (Take me to the Schotter – Teil 5)

Alles über Conteste, Vereine und die Wichtigkeit non-monetärer Förderungen für Musiker*innen in Deutschland
, Julia WartmannJulia Wartmann

Julia Wartmann: Die besten Förderungsmöglichkeiten für Musiker*innen in Deutschland (Take me to the Schotter – Teil 4)

Alles über wirtschaftliche und kulturelle Förderungen für Musiker*innen in Deutschland.
LORENS vor gekachelten FließenVedrana Vukojevic

Passenger of the Month im Juni 2020: LORENS

recordJet Passenger of the Month im Juni
, KAYEF Interview AnzeigebordTobi Holzweiler

„Ich glaube, ich bin jetzt langsam aber sicher angekommen.“ KAYEF im Exklusivinterview

recordjet Passenger of the Month KAYEF im Interview